BHM Ingenieure

Generalplanung – Integrale Planung

Wir begleiten unsere Auftraggeber von der ersten Idee bis zur Fertigstellung mit Start-Up.

Je nach Erfordernis arbeitet BHM INGENIEURE sowohl auf Seiten des Bauherrn als „Owner’s Engineer“ als auch für Investoren oder ausführende Firmen.

Unter Generalplanung oder integraler Planung verstehen wir die interdisziplinäre Zusammenarbeit aller erforderlichen Fachbereiche mit dem Ziel, ein technisch und wirtschaftlich erfolgreiches Projekt zu erreichen.

ALL IN ONE bedeutet bei BHM INGENIEURE Leistungen aus einer Hand mit einem Team von eigenen Ingenieuren und Fachplanern.

Zur Generalplanung gehören folgende Themengebiete:

Projektentwicklung

Bei der Projektentwicklung gilt es alle kurz-, mittel- und langfristigen Aspekte zu berücksichtigen.

Gleichzeitig werden in dieser Frühphase alle wesentlichen Parameter für ein erfolgreiches Projekt festgelegt.

Projektmanagement

Unser Projektleiter ist Ansprechpartner des Kunden und koordiniert alle Abläufe, die beteiligten Planer, Gutachter, Behörden und beauftragte Firmen. Dabei sind Qualität, Kosten und Termine wichtige Parameter.

Ausführungsplanung

Detaillierte Berechnungen und Planungen sind zur Erfüllung der Kundenvorgaben sowie Behördenauflagen erforderlich.

Mit systematisch zunehmender Planungstiefe sichern wir die Planungsziele.

Bauaufsicht

Die örtliche Bauaufsicht stellt die Umsetzung der Planungsvorgaben sicher.

Gleichzeitig werden auftretende Probleme projektkonform bereinigt und praxisgerechte Lösungen gefunden.

Nachbetreuung

Nach Abschluss des Projektes werden Gebäude und Infrastruktur an die Benutzer übergeben.

Die Lebensdauer von Bauwerken wird durch entsprechende Wartung und Instandhaltung optimiert. Schwachstellen oder Schadens­ereignisse werden rechtzeitig erkannt und beseitigt.

Auf Wunsch des Kunden übernehmen wir eine geordnete Nach­betreuung, organisieren und überwachen die erforderlichen Instandhaltungsmaßnahmen.

Fachplanung

Jeder Fachbereich hat seine eigenen Regeln und Gesetzmäßigkeiten. Für erfolgreiche Projekte bedarf es eines vertieften Wissens in der Planung und praktischer Erfahrung in der Umsetzung.

Unsere Ingenieure und Techniker haben langjährige Erfahrung und bilden sich systematisch weiter. Damit sichern wir die neuesten Erkenntnisse und Methoden und bringen sie in unsere Projekte ein.

Zum erfolgreichen Zusammenspiel unterschiedlichster Fachbereiche und Philosophien trägt jeder Mitarbeiter bei BHM INGENIEURE aktiv bei.

Fachplanung bei BHM INGENIEURE umfasst:

Architektur / Bauplanung

Ziele einer erfolgreichen Architektur / Bauplanung sind:

  • ästhetisches Erscheinungsbild
  • stimmige Material- und Farbkonzepte
  • optimierte Funktionen und Abläufe
  • flexible Raumprogramme
  • langlebige Konstruktionen
  • wirtschaftliche Bauweise

Darüber hinaus gilt es auch bei technischen Themen die richtigen Lösungen zu erarbeiten, etwa für

  • Tageslicht
  • Bauphysik
  • Raum- und Bauakustik

In der erfolgreichen Zusammenarbeit mit allen technischen Fachdisziplinen werden bei BHM INGENIEURE erfolgreiche Projekte erzielt.

Statik / Tragwerksplanung

Tragwerke müssen die gestalterischen Möglichkeiten der Architektur unterstützen. Es gilt, technische Normen einzuhalten und gleichzeitig wirtschaftliche Konstruktionen zu erarbeiten.

Dabei spielen auch die Baumethoden in den jeweiligen Ländern eine Rolle. Stahlbetonbau, Stahlbau, Holzbau oder Verbundbauweise bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten.

In Überlegungen zu Varianten finden BHM INGENIEURE die jeweils optimale Lösung.

Dynamik

Schwingungen, Erschütterungen und Schall haben negative Auswirkungen auf Maschinen, Produktion, Gebäude und Menschen.

Die Interaktion zwischen Maschine, Maschinenfundament, Gebäude und Technologie erfordert eine fachübergreifende Problemlösung in den Disziplinen Baudynamik, Maschinendynamik, Bodendynamik und Akustik.

Bei Neubauten oder Umbauten im Bestand sind ein schwingungsarmer Betrieb und eine größtmögliche Reduktion der Belastungen anzustreben.

Gebäudetechnik

Nutzeranforderungen und Komfortansprüche sind meist anspruchsvoll.

Die Lebenszykluskosten werden wesentlich von den laufenden Betriebskosten bestimmt. Dabei gibt es meist klare Vorstellungen zu den Herstellkosten. Unter diesen Gesichtspunkten gilt es, die besten Möglichkeiten und Systeme zu erarbeiten.

Gebäudetechnik umfasst bei BHM INGENIEURE alle erforderlichen mechanischen und elektrischen Gewerke samt Regel- und Leittechnik.

Betriebstechnik / Brandschutz

Für jede Produktion sind geeignete Raumverhältnisse bzw. Raumkonditionen zu gewährleisten. Gleichzeitig sind verschiedenste Medien erforderlich.

Einerseits muss eine gesicherte Versorgung mit Energie und Medien gewährleistet werden und andererseits müssen Menschen, Gebäude und Einrichtung ausreichend geschützt werden.

BHM INGENIEURE hat umfangreiche Erfahrung in allen Themen zu Betriebstechnik und Brandschutz.

Wasserwirtschaft

Unser Wasserbedarf steigt ständig. Die Wassergewinnung, Bevorratung, Verteilung und Beseitigung oder Wiederverwendung von verbrauchtem Wasser wird immer wichtiger.

Hinzu kommt, dass die dazu erforderlichen Leitungssysteme langfristig gepflegt und erhalten werden sollen. Dafür sind Pläne und Innenaufnahmen erforderlich, d.h. ein aktueller Leitungskataster.

Als Generalplaner und Fachingenieure ist BHM INGENIEURE in der Lage, betriebsfertige Systeme und Anlagen zu planen und umzusetzen, sowie die erforderlichen Leitungskataster zu erstellen.

Verkehrsplanung

Individualverkehr und Gütertransport beanspruchen die bestehende Infrastruktur immer stärker. Gleichzeitig sind laufende Erweiterungen des Straßen- und Schienennetzes erforderlich.

Projekte zu Verkehrswegebau sind interdisziplinäre Aufgaben und betreffen:

  • Trassen
  • Technik
  • Hochbau
  • Sonderbauten
  • Anrainer
  • Umwelt

BHM INGENIEURE verfügt über langjährige Erfahrung in diesen Themen.

Wasserkraft

Entscheidend ist die Ideenfindung zur Gesamtanlage, bestehend aus Wasserfassung, Herbeileitung und Position des Krafthauses.

Naturgemäß gibt es dabei jeweils mehrere Möglichkeiten und Sichtweisen. Besonders die topografischen Randbedingungen sowie die Auflagen zur Umwelt sind zu beachten.

Im Herausarbeiten optimierter Gesamtlösungen hat BHM INGENIEURE langjährige Erfahrung.

Die Projektteams bestehen dabei aus Ingenieuren der Fachdisziplinen Hydraulik, Maschinenbau, Elektrotechnik, MSR und Bauplanung.

Innovation

Mit gezielten Veränderungsprozessen versuchen wir den neuen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden.

Aus ersten Ideen entwickeln wir Dienstleistungen, erproben diese und setzen sie am Markt um.

Mit kontinuierlichen Veränderungen sichern wir so unsere Zukunftsfähigkeit im Sinne einer langjährigen Partnerschaft zu unseren Kunden.

Zur Innovation gehören:

Bestandssanierung

Je nach Produktionsprozess sind Gebäude hohen Belastungen und Verschleiß ausgesetzt. Auch bei professioneller Instandhaltung kommen Gebäude an die Grenze ihrer Lebensdauer.

Oft sind die Möglichkeiten für einen Neubau nicht gegeben, eine umfangreiche Sanierung ist die einzige Option.

BHM INGENIEURE hat langjährige Erfahrung in der Planung und Umsetzung von Gebäudesanierungen bei laufendem Produktionsbetrieb.

Nachhaltigkeit

Unsere natürlichen Lebensgrundlagen dürfen nicht übernutzt werden.

Gleichzeitig ist es aber notwendig, durch maßvolle Veränderungen dem stetigen Bedürfniswandel Rechnung zu tragen.

Nachhaltig bedeutet für uns ressourcen­schonende Bauweise, niedrige Betriebskosten und langfristiger Werterhalt.

Bei unseren Beratungs- und Planungsleistungen suchen wir nach Lösungen, bei denen Auswirkungen, Wechselwirkungen und Abhängigkeiten optimiert sind.

Gebäudezertifizierung

Die Lebenszykluskosten einer Immobilie beinhalten die Herstellkosten sowie die Kosten zur bedarfsgerechten Nutzung samt Abbruch und Entsorgung.

Über den Lebenszyklus betrachtet sind die Kosten für Energie, Betrieb und Instandhaltung deutlich höher als die reinen Investitionskosten.

Mit einem Gebäudezertifikat nach ÖGNI im DGNB-System wird überprüft und sichergestellt, dass der gesamte Prozess – Planung, Errichtung, Betrieb, Abbruch, Entsorgung – ganzheitlich abgedeckt ist.

Ob Neubau, Modernisierung oder Bestand: BHM INGENIEURE führt Sie zur Zertifizierung und stellt die erforderlichen Beratungs- und Planungsleistungen sicher.

Hybridbauweise

Die Kombination der beiden Baustoffe Holz und Beton ermöglicht eine ressourcenschonende und gleichzeitig wirtschaftliche Bauweise.

Hochwertiges Brettschichtholz in Kombination mit seriell gefertigten Stahlbetonfertigteilen ergeben präzise Bauelemente.

Raumkonzept und Fassadenformen sind frei wählbar.

Vorfertigung und Just-in-Time-Lieferung zur Baustelle reduzieren Bauzeiten und sichern hohe Qualität.