BHM Ingenieure

Kontakt

  • BHM Holding

    BHM Holding GmbH
    Runastraße 90, 6800 Feldkirch, Österreich
    T +43 5522 46101-0, F +43 5522 46104
    office@bhm-ing.com

    Firmenbuch beim Landesgericht Feldkirch
    Firmenbuchnummer: FN67819i
    UID-Nr.: ATU36621606

  • BHM Ingenieure Feldkirch

    BHM INGENIEURE – Engineering & Consulting GmbH
    Runastraße 90, 6800 Feldkirch, Österreich
    T +43 5522 46101-0, F +43 5522 46104
    office@bhm-ing.com

    Firmenbuch beim Landesgericht Feldkirch
    Firmenbuchnummer: FN401569v
    UID-Nr.: ATU68171444

  • BHM Ingenieure Linz

    BHM INGENIEURE – Engineering & Consulting GmbH
    Europaplatz 4, 4020 Linz, Österreich
    T +43 732 345544-0, F +43 732 345544-99
    office.linz@bhm-ing.com

    Firmenbuch beim Landesgericht Linz
    Firmenbuchnummer: FN171434i
    UID-Nr.: ATU44887903

  • BHM Ingenieure Graz

    BHM INGENIEURE – Engineering & Consulting GmbH
    Bahnhofgürtel 59, 8020 Graz, Österreich
    T +43 316 840303-0, F +43 316 840303-20
    office.graz@bhm-ing.com

    Firmenbuch beim Landesgericht Graz
    Firmenbuchnummer: FN372019m
    UID-Nr.: ATU66871566

  • BHM Ingenieure Wien

    BHM INGENIEURE – Engineering & Consulting GmbH
    Lerchenfelder Gürtel 43, 1160 Wien, Österreich
    T +43 1 369 5883, F +43 1 369 5883-19
    office.wien@bhm-ing.com

    Firmenbuch beim Landesgericht Feldkirch
    Firmenbuchnummer: FN401569v
    UID-Nr.: ATU68171444

  • BHM Ingenieure Schaan / FL

    BHM – Engineering & Consulting AG
    Felbaweg 10, FL-9494 Schaan, Fürstentum Liechtenstein
    T +423 2391949, F +423 2391948
    office.schaan@bhm-ing.com

    Öffentlichkeitsregister des Fürstentums Liechtenstein
    Registernummer: FL-0002.035.372-5
    MwSt.-Nr. 54886

  • BHM Ingenieure Prag / CZ

    BHM INGENIEURE CZ, s.r.o.
    Jandova 6/185, CZ-19000 Praha 9, Tschechische Republik
    T +420 222 711670, F +420 222 715413
    office@bhm-ing.cz

    Firmengericht Prag
    Registernummer: 62411772
    UID-Nr. CZ62411772

Fachmessen

Auf folgenden Fachmessen stehen wir Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Datum Titel Ort Link
18.09. - 21.09.2018 InnoTrans Berlin (D), MesseBerlin Website InnoTrans
25.03. - 27.03.2019 Tissue World Mailand (I), Fieramilanocity Halle 3, Stand E670 Website Tissue World

News

  • 07.2017: WEPA PIECHOWICE - PAPER ON REEL (POL)

    Am polnischen Standort Piechowice baut WEPA ihre Produktion weiter aus.

    Die neue TISSUE-Linie beinhaltet ein Altpapier-/Zellstofflager, die Papiermaschinenhalle mit integrierter Stoffaufbereitung, eine Papiermaschine mit einer Kapazität von 30 - 35.000 t/a, ein Jumborollenlager sowie die entsprechenden Außenanlagen.

    Anfang Februar 2017 war erstmals paper on reel; wir gratulieren!

    BHM INGENIEURE war in der Verantwortung als baulicher Gesamtplaner, d.h. Projektmanagement und sämtliche Fachplanungen inklusive örtlicher Bauaufsicht.

  • 07.2017: KPB (Knauf Petroboard), St. Petersburg (RUS)

    KPB baut am Standort in St. Petersburg die Papiermaschine 2 um.

    BHM INGENIEURE war mit verschiedenen Vorleistungen beauftragt und wird bei diesem Projekt für Civil engineering und Site supervision verantwortlich sein.

  • 06.2017: Baufortschritt bei Sofidel in Ohio (USA)

    Der Bau- und Projektfortschritt liegt voll im Plan. Wie prognostiziert, wird das Projekt 2018 in Betrieb gehen.

  • 06.2017: Kranmontage SBB Olten (CH)

    Tragwerk und Gebäudehülle der Produktionseinrichtungen sind größten Teils fertig. Die Montage der Brückenkrane wurde erfolgreich durchgeführt.

    Das Projekt ist insgesamt auf erfolgreichem Weg.

    Einen Bericht und imposante Fotos dazu gibt es auf Olteneinfach.ch.

  • 05.2017: New Finepack (EGY)

    Für eine 5,50 m breite Board Paper Machine war BHM INGENIEURE für Site Development, Layout-Planung/Werksentwicklung und für die Detail-/Ausführungsplanung des PM Fundaments verantwortlich.

    Für alle anderen Planungs- und Bauthemen war die Fachberatung von BHM INGENIEURE gefragt.

    Start up ist für 2018 vorgesehen.

  • 05.2017: Universal Paper (ZA)

    Das Projekt umfasst eine 2,80 m breite Tissuemaschine.

    Die Leistungen der BHM INGENIEURE waren site development, Gesamt-Layout sowie die Detail-/Ausführungsplanung der PM Halle.

    Start up für dieses low-cast Projekt war Frühjahr 2017.

  • 04.2017: BHM INGENIEURE bei der TECONOMY in Graz (Ö)

    Bereits zum vierten Mal ist BHM INGENIEURE bei der Karrieremesse TECONOMY auf der TU Graz vertreten. Besuchen Sie uns am 4. Mai 2017 im Zelt 2 am Stand 77! 
    Wir freuen uns auf interessante Gespräche!

    Bei folgenden weiteren Karrieremessen informieren wir Sie gerne persönlich über Jobmöglichkeiten bei BHM INGENIEURE:

    • 03. Mai 2017: Netzwerktreffen der Vorarlberger Studenten in Graz
    • 17. Mai 2017: Bauforum an der HTL Rankweil
    • 07. November 2017: Netzwerktreffen der Vorarlberger Studenten in Wien
    • 08. November 2017: Teconomy im Freihaus der TU Wien
    • November 2017: BIT-BAU an der TU Graz
    • Dezember 2017: Netzwerktreffen Bregenz
  • 04.2017: BHM INGENIEURE auf der Tissue World 2017 in Mailand (I)

    BHM INGENIEURE war vom 10.04.2017 bis 12.04.2017 in Mailand auf der Fachmesse Tissue World vertreten.

    Die internationale Fachmesse für die Tissue Industrie gilt als Treffpunkt und Plattform für Fachpublikum aus aller Welt.

    Die nächste Tissue World in Mailand findet vom 25. bis 27. März 2019 statt.

  • 03.2017: Generationenprojekt Vorarlberg Milch (Ö)

    Am Standort Feldkirch/Gisingen verarbeitet Vorarlberg Milch die Liefermenge von 500 Landwirten. Die positive Entwicklung machen eine Erweiterung der Produktion und Lagermöglichkeiten notwendig.

    Das Projekt umfasst unter anderem die Erweiterung des Käsekellers, ein neues Hochregallager, sowie die Neukonzeptionierung und Erweiterung der Käseabpackung.

    BHM INGENIEURE ist für die bauliche Gesamtplanung verantwortlich. Dies beinhaltet Gebäude, TGA, Brandschutz und Infrastruktur.

  • 02.2017: DUNAFIN erweitert Werk in Dunaújváros (H)

    BHM INGENIEURE begleitet als Berater und Planer den Mutterkonzern Delfort.

    Die Werkserweiterung in Ungarn umfasst die Bereiche PM Halle für Rollschneider sowie eine Kläranlage.

    BHM INGENIEURE ist als Bauherrenvertreter für bauliche Ingenieurthemen verantwortlich.

  • 02.2017: Palm Paper 3 - CCGT (UK)

    Am Standort King's Lynn, im Südosten von Großbritannien, errichtet Palm ein Gas-Kombi-Kraftwerk.

    Durch eigene Dampf- und Stromerzeugung soll die Produktion optimiert werden.
    Die Inbetriebnahme ist im Frühjahr 2018 vorgesehen.

    BHM INGENIEURE ist für die bauliche Gesamtplanung und örtliche Bauaufsicht verantwortlich.

  • 01.2017: Mondi Swiecie (PL)

    Die PM 1 wird auf die gewünschte Geschwindigkeitssteigerung umgebaut und erweitert. Dabei müssen die neuen Anforderungen von bestehenden Maschinenfundamenten abgedeckt werden.

    Auf Basis von Schwingungsmessungen an den betroffenen Fundamentabschnitten hat BHM INGENIEURE die statischen Bereiche durchgeführt und entsprechende Schwingungsberechnungen (Dynamik) erweitert.

    Die erforderlichen Baumaßnahmen wurden sowohl vor als auch während des Maschinenstillstandes, in enger Abstimmung mit dem Anlagenbau, durchgeführt.

    BHM INGENIEURE ist gesamtverantwortlich für Messungen vor Ort, Lösungsfindung und baureife Umsetzung samt Ausführungsüberwachung.

  • 01.2017: Pumpspeicherkraftwerk Rellswerk (Ö)

    Mit dem Rellswerk, das als Pumpspeicherkraftwerk konzipiert ist, wird der obere Rellsbach gefasst und im Lünerseewerk genutzt.

    Die Werksgruppe Obere Ill-Lünersee der Vorarlberger Illwerke ist damit um eine Optimierung reicher. Die Maschinengruppe verfügt über 15 MW Pumpleistung und über 12 MW Turbinen-Engpassleistung.

    Das Krafthaus befindet sich in der roten Zone und ist vollständig unterirdisch.

    BHM INGENIEURE war als Generalplaner verantwortlich für die Themen Ingenieurbau, Gebäudetechnik, Brandschutz und Maschinentechnik.

    In der Februarausgabe von ZEK-Hydro wurde ein Artikel zum Rellswerk veröffentlicht.

  • 01.2017: Lenzing erweitert Zellstoffproduktion (Ö)

    An den Standorten Lenzing und Heiligenkreuz wird ein ambitioniertes Investitionsprogramm umgesetzt.

    Entsprechend der Konzernstrategie werden bestehende Anlagen modernisiert und die Kapazitäten ausgebaut.

    BHM INGENIEURE ist als Generalplaner für den Bau beauftragt.

  • 01.2017: Brandschaden bei Palm Paper (UK)

    Eine Betriebsstörung am Rollenschneider 2 mündete in einem Brandschaden mit erheblichen Auswirkungen auf das Gebäude.

    Mit einer sofortigen Analyse vor Ort erfasste und bewertete BHM INGENIEURE die Schäden. Aufbauend auf die Ergebnisse wurden die Sanierungsmaßnahmen geplant und die Umsetzung organisiert.

    In wenigen Wochen wurden einige Dachbinder getauscht, 1200 m² Dach neu aufgebaut, sowie die Kranbahn und der Hallenkran getauscht. Dies erfolgte bei laufendem Betrieb.

    BHM INGENIEURE war für die Planung und Umsetzung der Sanierungsarbeiten verantwortlich.

  • 12.2016: PM 6 Schoellershammer Düren geht in Betrieb (D)

    Am Standort Düren errichtet Schoellershammer die neue Produktlinie, bestehend aus Altpapierlager, Stoffaufbereitung, PM-Halle mit Verwaltung, Rollenlager und Versand.

    Eine neue Werkszufahrt sowie eine Kläranlage vervollständigen das Projekt.

    BHM INGENIEURE waren als Gesamtplaner für die Themen Gebäude, Gebäudetechnik, Brandschutz und Außenanlagen/Infrastruktur verantwortlich.

    Die vertragskonforme Umsetzung war durch unsere örtliche Bauaufsicht sichergestellt.

    Schoellershammer hat auf ihrer Homepage ein Video zur Bauentwicklung veröffentlicht.

  • 12.2016: Ladestationen für Grazer E-Busse (Ö)

    In Graz wird der Einsatz von E-Bussen getestet.
    Bei positivem Abschluss soll im Laufe 2017 der Linienverkehr starten.

    Für die Schnellaufladestationen hat BHM INGENIEURE die bauliche Gesamtplanung samt örtlicher Bauaufsicht in ihrer Verantwortung.

  • 12.2016: Werkserweiterung Leripa in Oepping (Ö)

    Mit 8000 Mitarbeitern generiert die Roechling-Gruppe einen Jahresumsatz von 1,7 Milliarden Euro.

    Am oberösterreichischen Standort Oepping konzentriert sich die Kunststofffirma Röchling Leripa Papertech auf die Bereiche Papier, Agrar und Wasser.
    Mit der Werkserweiterung um 4.800 m² wurden Möglichkeiten für Forschung, Entwicklung und Innovation geschaffen.

    BHM INGENIEURE war als Gesamtplaner für die gesamte Planungskette verantwortlich, beginnend vom Entwurf bis zur Übergabe durch die örtliche Bauaufsicht (ÖBA).

     

  • 11.2016: Kraftwerkszubau an Wehrstelle Thurnsdorf (Ö)

    Durch die massive Erhöhung der vorgeschriebenen Restwassermenge ins Flussbett der Enns wurde ein Zubau der als Restwasserkraftwerk angelegten Wehrstelle Thurnsdorf erforderlich.

    Die Planung hierfür erfolgte durch BHM INGENIEURE Linz.

    Als besondere Herausforderung erwies sich die Errichtung des Einlaufbauwerkes für das Krafthaus unter Stauhaltung des etwa 3 Millionen m³ fassenden Stausees Thaling.

    Ein Artikel dazu wurde in der Oktoberausgabe der Zeitschrift zekHYDRO veröffentlicht, den Sie hier nachlesen können. 

     

  • 11.2016: BHM INGENIEURE auf der RENEXPO INTERHYDRO in Salzburg (Ö)

    BHM INGENIEURE war vom 24. - 25.11.2016 auf der RENEXPO INTERHYDRO im Messezentrum Salzburg vertreten.

    Innerhalb von wenigen Jahren hat sich die Veranstaltung als größte Wasserkraft-Fachmesse mit Kongress in Europa etabliert.

    Die nächste RENEXPO HYDRO findet vom 29.11.2017 bis 30.11.2017 statt.

     

     

     

  • 10.2016: Leipa baut den Standort Schwedt aus (D)

    Dabei wird die PM 11 verlängert und ein neues Altpapierlager, sowie eine Stoffaufbereitung neu errichtet.

    Gleichzeitig werden bestehende Gebäude und die Infrastruktur erweitert.

    BHM INGENIEURE ist verantwortlich für die bauliche Gesamtplanung samt örtlicher Bauaufsicht.

  • 10.2016: Baustart bei SBB Olten (CH)

    Die SBB saniert und erweitert den Standort Olten.
    Der Neubau umfasst eine neue Werkstatthalle mit drei Gleisen mit einer Gesamtlänge von ca. 200 m.

    Die Umsetzung erfolgt bei laufendem Betrieb.

    BHM INGENIEURE ist verantwortlich für die bau- und maschinentechnische Gesamtplanung.

  • 10.2016: HEINZEL INVESTIERT IN LAAKIRCHEN (Ö)

    Die Heinzel-Gruppe investiert 100 Mio. € in den Aus- und Umbau ihrer Papierproduktion in Laakirchen.

    Um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben, wird die PM 10 auf leichtgewichtige Wellpapperohpapiere auf Altpapierbasis umgestellt.

    Die Produktion von superkalandrierter Ware, wie Magazine und Kataloge, soll auf 800.000 Tonnen ausgeweitet werden.

    BHM INGENIEURE ist verantwortlich für die Bauplanung.

  • 09.2016: BHM INGENIEURE auf der InnoTrans 2016 in Berlin (D)

    BHM INGENIEURE war vom 20.09.2016 bis 23.09.2016 in Berlin auf der Fachmesse InnoTrans vertreten.

    Die internationale Fachmesse für Verkehrstechnik - Innovative Komponenten, Fahrzeuge und Systeme gilt als Treffpunkt und Plattform für Fachpublikum aus aller Welt.

    Die nächste InnoTrans in Berlin findet vom 18. bis. 21. September 2018 statt.

     

     

     

  • 08.2016: Delfort entwickelt wachsfreies Burgerpapier (Ö)

    Delfort entwickelt für seine Kunden neue Papierlösungen.
    Dazu wird der Standort Traun erweitert.

    BHM INGENIEURE Linz ist für die bauliche Gesamtplanung verantwortlich.

    Die OÖ Nachrichten haben in ihrer Ausgabe vom 19.08.2016 von dieser Neuentwicklung berichtet.

     

  • 08.2016: Neues Kraftwerk BERNDORFERBACH ist in Vollbetrieb (Ö)

    Die Stadtgemeinde Rottenmann nimmt ihr neues Kraftwerk Berndorferbach in Vollbetrieb.

    BHM INGENIEURE war für die Gesamtplanung samt örtlicher Bauaufsicht verantwortlich.

    Ein Bericht aus der Zeitschrift zek kann hier abgerufen werden.

  • 07.2016: Spatenstich beim Sofidel Werk in Circleville, Ohio (USA)

    Am 11. Juli 2016 erfolgte in Circleville, Ohio (USA) der Spatenstich zur neuen, 180.000 m² großen Fabrik der Sofidel Group, einem der führenden Hersteller von Tissuepapier. Das Greenfield-Projekt Circleville wird der insgesamt sechste Produktionsstandort von Sofidel in den USA sein.

    "Heute feiern wir den Baubeginn der ersten Papierfabrik von Sofidel in den USA, die von Grund auf neu gebaut wird", sagte Luigi Lazzareschi, CEO von Sofidel. "Das ist ein sehr großes Projekt für uns".

    Selbst Präsident Barack Obama erwähnte dieses Projekt in seiner Rede beim SelectUSA-Gipfel in Washington D.C.: "Im Mittelwesten der USA werden hunderte von dringend benötigten Jobs geschaffen. Das ist die größte Investition des letzten Jahrzehnts im privaten Sektor".

    BHM INGENIEURE ist verantwortlich für das Projektmanagement, die Bauplanung und die Ausschreibung von Gebäude, Haustechnik und Infrastruktur.

    2018 soll das Werk in Circleville in Betrieb gehen.

  • 06.2016: Mein AlpenStrom eröffnet neues Wasserkraftwerk in Frohnleiten (Ö)

    "Das neue Wasserkraftwerk mit 50 GWh Produktionsmenge und einer Leistung von 9,9 MW kann jährlich rund 14.300 Haushalte mit Ökostrom versorgen. Mit einer Investition von rund 42,5 Mio. Euro wurde der traditionsreiche Standort Frohnleiten auf den neuesten Stand der Technik gebracht."

    Eines der neuesten und zugleich modernsten Wasserkraftwerke der Steiermark wurde am 3. Juni 2016 eröffnet.

    BHM INGENIEURE war bei diesem Kraftwerk als Gesamtplaner samt örtlicher Bauaufsicht betraut.

    Den vollständigen Pressebericht aus der Zeitschrift zek können Sie hier nachlesen.

  • 03.2016: Elektrizitätswerke Reutte (EWR) modernisiert das Kraftwerk Heiterwang (Ö)

    Beim Kraftwerk Heiterwang handelt es sich um ein von den Elektrizitätswerken Reutte (EWR) betriebenes Pumpspeicherkraftwerk im Tiroler Außerfern. Versorgung erhält die 1977 erstmals in Betrieb gesetzte Anlage von einem vorgelagerten Speichersee mit einem Fassungsvermögen von rund 1,3 Mio. m³ Wasser, dem Rotlechspeicher. Im Rahmen der Anpassung der Sperrenanlage an den Stand der Technik entsprechend den Vorgaben der Staubeckenkommission wurde die Sperre mit einer zweiten Grundablasschütze ausgestattet. Für die Durchführung der planerischen Agenden wurde BHM INGENIEURE Linz beauftragt.

    Den vollständigen Presseartikel aus der Zeitschrift zekHYDRO können Sie hier nachlesen.

  • 03.2016: Heinzel Paper reicht das Projekt RENIL zur behördlichen Genehmigung ein (Ö)

    Für das Projekt RENIL von Heinzel Paper am Standort Laakirchen erbringt BHM INGENIEURE die bauliche Planung zur Behördeneinreichung.

  • 02.2016: BHM INGENIEURE finalisiert die Sofidel Converting KISA (SWE)

    Das neue Converting Werk von Swedish Tissue ging erfolgreich in Betrieb und ist nun die Produktionsstätte mit dem größten Automatisationsgrad der Sofidel Group.

    BHM war für die Gesamtplanung samt örtlicher Bauaufsicht für die Erweiterung des schwedischen Werks in Kisa verantwortlich.

    Lesen Sie die Details in der Presseaussendung von Sofidel nach.

  • 02.2016: Zementwerk Hatschek modernisiert das Werk Gmunden (Ö)

    Das Zementwerk Hatschek - ein Unternehmen der Rohrdorfer Gruppe - modernisiert im Werk Gmunden.

    BHM INGENIEURE ist für die bautechnische Planung zur Behördeneinreichung verantwortlich.

  • 01.2016: BHM INGENIEURE plant für Sofidel das Werk OHIO (USA)

    Die italienische Sofidel Group errichtet in Circleville (Bundesstaat Ohio, USA) eine neue Tissuefabrik. Das Betriebsgelände umfasst 1,3 Mio. m². Produktionsbeginn ist für 2017 geplant.

    BHM ist für dieses Greenfield-Projekt als Gesamtplaner verantwortlich.

    Nähere Details können Sie den Pressemitteilungen von Sofidel und Tappi entnehmen.

     

  • 01.2016: Baubeginn bei HIRSCHMANN Marokko (MA)

    Hirschmann Automotive erweitert sein Werk in Kenitra (Marokko).

    BHM INGENIEURE ist für die Gesamtplanung samt örtlicher Bauaufsicht verantwortlich.

  • 01.2016: BHM INGENIEURE plant für WEPA in Polen (PL)

    Die WEPA Gruppe investiert in den Ausbau am Standort Piechowice in Polen. Die neuen Tissue-Papiermaschine hat eine Gesamtkapazität von 32.000 to/Jahr.

    BHM INGENIEURE wurde mit der Bauplanung dafür beauftragt.

    Details finden Sie im Pressebericht von WEPA. 

  • 12.2015: Mayr-Melnhof Frohnleiten schliesst das Projekt FOODBOARD ab (Ö)

    Mit FOODBOARD hat Mayr-Melnhof Karton einen neuen hochwertigen gestrichenen Recyclingkarton für sichere Lebensmittel-Primärverpackungen entwickelt. Für die Produktion war ein Komplettumbau der Streichpartie an der Kartonmaschine 3, Fundamentverstärkungen sowie der Bau verschiedenster Nebenanlagen im Werk Frohnleiten erforderlich.

    BHM INGENIEURE war für die bauliche Planung vom Umbau der Kartonmaschine (Trocknung / Aufbereitung), der Anschlussbahn und der Außenanlagen verantwortlich.

  • 11.2015: BHM INGENIEURE finalisiert das Murkraftwerk Rothleiten (Ö)

    Das neue Murkraftwerk Rothleiten ist ein Ersatzneubau für ein aus dem Jahr 1925 stammendes Ausleitungskraftwerk, das sowohl in Hinblick auf die Wehranlage als auch auf die elekromechanische Ausrüstung das Ende seiner technischen Lebensdauer erreicht hatte. Die neue Anlage wurde nun innerhalb von nur anderthalb Jahren Bauzeit realisiert und ermöglicht den vierfachen Stromertrag.

    BHM war verantwortlich für die Gesamtplanung und örtliche Bauaufsicht.

    Einen Presseartikel aus der Zeitschrift zekHYDRO finden Sie hier.

  • 11.2015: Lidl Logistikzentrum Wundschuh geht in Vollbetrieb (Ö)

    Beim LIDL Greenfield-Projekt südlich von Graz war BHM INGENIEURE für Einreichung, Ausschreibung und ÖBA beauftragt. 

    Das modernste und nachhaltigste Lidl-Lager Europas wurde von der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) mit dem Gütesiegel in Gold vorzertifiziert und beliefert rund 60 Filialen in der Steiermark, Kärnten und dem Südburgenland.

Download Broschüren

  • Allgemein

    Firmenbroschüre
    Verkehr-Industrie-Kraftwerke
  • Industrie

    Industrie
    Papier- und Zellstoffindustrie
  • Verkehr

    Verkehr
    Anlagen zur Fahrzeuginstandhaltung
    Anschlussbahn
    Fahrleitung
    Tunnelsicherheit
  • Kraftwerke

    Kraftwerke
    Wärmekraft
    Wasserkraft
  • Öffentlich

    Infrastruktur Verkehr + Wasser
    Wasserwirtschaft + Infrastruktur
  • Spezialthemen

    Abbrucharbeiten
    Bau-/Maschinendynamik
    Bau-/Maschinendynamik Holz-, Zellstoff-, Papier-, Druckindustrie
    BCA - Building Condition Assessment
    Brandschutz
    Elektrotechnik
    Gebäudetechnik / Betriebstechnik
    Holz Hybrid Bauweise
    ISD - Integrierte Projektentwicklung

Impressum

Für den Inhalt verantwortlich

BHM Holding GmbH
Runastraße 90, 6800 Feldkirch, Österreich
T +43 5522 46101-0, F +43 5522 46104
office@bhm-ing.com

Firmenbuch beim Landesgericht Feldkirch
Firmenbuchnummer: FN67819i
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: ATU36621606
Geschäftsführung: Ing. Alfred Haßler, Dipl.-Ing. Johannes Monz

Mitglied bei der Wirtschaftskammer Österreich und der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten (Arch+Ing).

Realisierung Website

Konzept & Design: kreativsi e.U., Franziska Kerbleder, www.kreativsi.at
Technische Umsetzung: usgfuxt, die webgefährten, www.usgfuxt.at

Haftungshinweis

BHM bemüht sich, dass die auf ihrer Website enthaltenen Informationen und Daten zutreffend sind. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für alle anderen Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. BHM ist für den Inhalt solcher Websites, die mittels einer solchen Verbindung erreicht werden, ebenfalls nicht verantwortlich. BHM behält sich vor, ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen.

Jede BHM-Firma ist rechtlich selbstständig und unabhängig und haftet nicht für das Handeln und Unterlassen der jeweiligen anderen BHM-Firma. Manche Inhalte dieser Seiten können von einer oder mehreren BHM Firmen gestaltet worden sein.

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes

Im Sinne der leichteren Lesbarkeit wurde bei Begriffen, Bezeichnungen und Funktionen die kürzere, männliche Form verwendet. Selbstverständlich richten sich alle auf dieser Website veröffentlichen Texte an beide Geschlechter.

© Copyright / Urheberrechte bei BHM Holding GmbH

Alle Rechte vorbehalten. Die auf der Website verwendeten Inhalte, Bilder, Grafiken, unterliegen den jeweils einschlägigen nationalen Urheberrechtsgesetzen und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Insbesondere die dauerhafte Speicherung, Weitergabe, Bearbeitung oder Veränderung sowie die Nutzung oder Verwendung geschützter Inhalte für andere Websites oder Medien werden nicht gestattet.